Wieviel Social Media verträgt die Reise?

Sind wir doch mal ehrlich, wir lieben sie, unsere Social Media Kanäle. Doch wieviel Fotos, Videos, Live-Streams verträgt eine Reise, unsere Beziehung und wir selbst noch?

Lotta hat sich grad via Snap aus Malta gemeldet, Jo postet fleißig Partybilder aus Ibiza und Jessi bespaßt mich mit endgenialen Bildern aus ihrem Peru-Urlaub. Neidvoll blicke ich aufs Handy und träume mich weg. „Nur noch wenige Wochen und dann bin ich selbst auf Reisen und werde es euch allen zeigen.“

Social Media Reisen

Und direkt am Flughafen gehts los! Check-In via FB „Marlene reist von Frankfurt Flughafen nach Kapstadt“. Shaka, endlich kann ich mithalten! Im Flieger erstmal aus dem Fenster und natürlich auch mein Boardcatering und die schlafenden Leute fotografieren. Endlich unter Palmen angekommen: „Hey mach mal ein Bild von mir mit Sonne!“.

So jetzt brauche in WLAN. „Warte!“ der Login klappt nicht. „Jetzt nerv nicht, ich brauch halt einen Moment das hochzuladen. Nein, nicht nur auf FB!“ Auch Twitter und Insta wollen schließlich bedient werden. Und welche Hashtags waren jetzt noch die Besten?

Der Urlaub setzt sich for mit weiteren Bildern. Mein Mietwagen, mein Hotelzimmer, das erste Mal am Strand. Der Tafelberg, die Pinguine, die bunten Häuser, die Menschen vor Ort. Ach und natürlich für alle Foodies noch ein Schnappschuss vom Essen.

Und wieder bin ich genervt vom Wlan. Wie war der Log-In? Upload dauert… Ach, ich brauch einfach ne Simcard. Ab jetzt kann ich Livestreems senden. Sehr cool. Das läuft jetzt quasi mit. Ach und Actionvideos dürfen natürlich auch nicht fehlen! Paragliden vom Lionshead, Abseilen von Table Mountain, Cage Diving mit Haien und alles festgehalten mit der GoPro.

Ach und am Ende des Abends noch das Reisetagebuch schreiben. Da brauch ich locker noch 1-2 Stunden! Also noch an die Bar setzen, kannste vergessen.

Ich muss alles dokumentieren und merke gar nicht, wie sehr mein Gegenüber darunter leidet und wieviel meiner wertvollen Reisezeit dafür drauf geht. Mal eben noch ein Foto, mal schnell noch WLan suchen und ganz nebenbei immer noch auf allen Bildern gut aussehen. Was ein Stress!

Wieviel Social Media verträgt deine Reise
Wieviel Social Media verträgt eine Reise? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Wie hat sich dein Social-Media- & auch dein Reise-Verhalten dadurch verändert?

Diskutiere mit. Immer montags. Immer auf Twitter. Immer 20 Uhr und immer auch mit #RN8

0 Kommentare